Warehousing on Demand

Warehousing on Demand - schnell verfügbare Lagerflächen für den Handel

10.03.21 18:12 / von L. Engel

 

Wer hat es in Zeiten von COVID_19 nicht erlebt: In sämtlichen Supermärkten sind die Regale für Hygieneartikel leer. Nicht selten sind Verzögerungen in der Anlieferung oder leerstehende Regale auf einen Mangel an Lagerflächen zurückzuführen.

 

Die Nachfrage nach Lagerflächen

Genau diese Nachfrage nach Unternehmensfläche steigt jedoch ständig weiter an. Bereits zum aktuellen Zeitpunkt kann ein Bedarf von 3 Millionen Quadratmeter Fläche nicht gedeckt werden. Unter gleichbleibenden Bedingungen ist daher bis 2030 mit einem zusätzlichen Bedarf von 58 Millionen Quadratmeter zu rechnen – das entspricht mehr als sechs Prozent aller bestehenden Unternehmensflächen in Deutschland. Jedoch leben wir nicht in einer konstanten Welt. Bereits heute werden Bauflächen immer knapper und die Preise steigen konsequent an. Hinzu kommen die Auswirkungen der vorherrschenden Corona Pandemie, die sich nicht unerheblich auf den Handel, online sowie offline auswirken.

 

Design ohne Titel (11)

 

Insbesondere der E-Commerce Bereich boomt und ist um 51,2% im 2. Halbjahr 2020 angestiegen. Ein ebenfalls bemerkenswertes Wachstum verzeichnet der Handel von Lebensmittel. Wie also können sich Unternehmen online gegen die Konkurrenz durchsetzen? Das Schlagwort für viele Unternehmen lautet Kundenzufriedenheit, um Kunden an das Unternehmen zu binden. Doch was erwarten Kunden heutzutage? Kostenloser Versand, einfache Rückabwicklung und eine schnellstmögliche Zustellung – im besten Fall Lieferung am selben Tag. Dieses Kaufverhalten ändert die Nachfrage der (E-Commerce) Händler nach Lagerflächen und führt zu einem akuten Bedarf an schnell verfügbaren Lagerflächen mit kurzen und flexiblen Mietlaufzeiten. Gibt es hierfür ausreichend Flächen?

 

Warehousing on Demand für eine effiziente Auslastung

Die Lösung On-Demand-Warehousing? Warehousing on Demand bedeutet Lagerhaltung nach Bedarf. Dies bietet sowohl Einzelhändlern als auch Herstellern  die Möglichkeit Ihre Ware näher am Kunden zu lagern, um schnell auf Veränderungen im Kaufverhalten und der Nachfrage zu reagieren, ohne sich dabei an langfristige Mietverträge zu binden. Wie kann eine On-Demand-Lösung jedoch gewährleistet werden? Derzeit sind mehr als 50 Millionen Quadratmeter Unternehmensfläche temporär ungenutzt, verschuldet durch Wachstumsflächen, Pufferflächen, Mieterwechsel, Brownfields und saisonale Faktoren. Diesen Leerstand gilt es zu mobilisieren und für Mietinteressenten sichtbar zu machen. Genau hier setzt die neue Sharing-Plattform expozed1.de an und ermöglicht es Kunden Lager- & Logistikflächen automatisiert zu flexiblen Mietlaufzeiten zu (ver)mieten.

 

Wie profitiert der Handel von Lagerflächen mit flexiblen Mietvertägen?

Mehr just in time Lieferungen. Für Großaufträge ist es oft sinvoll in Kundennähe zu lagern, um Lieferwege zu verkürzen und just in time Lieferungen zu ermöglichen. Insbesondere für temporäre Großaufträge bieten flexible und kurzzeitige Verträge viele Vorteile.

 

Projektkosten senken.  Flexibilität und die Planbarkeit von Kosten spielt eine immer wichtigere Rolle für Unternehmen. Der Kauf, Bau oder die langfristige Anmietung von Flächen bindet viel Kapital, das dem Unternehmen für andere Zwecke nicht zur verfügung steht. Werden diese Flächen nur für temporäre Aufträge benötigt, das Unternehmen weist Schwankungen in den Auftragseingängen vor oder will den Kundenkreis in gewissen Regionen probeweise erweitern, können Kosten durch eine bedarfsorientierte Anmietung von Lager geringgehalten und exakt kalkutiert werden. Auf diese Weise können unnötige Leerstandskosten vermieden werden.

 

Mehr Flexibilität. Schneller reagieren auf einen verändernden Bedarf durch digitale und agile Lösungen. Egal ob kurzfristige Veränderungen vorliegen oder eine Notfalllösung gefordert wird, neue digitale Sharing- & On-Demand-Lösungsansätze sind notwendig, um passende Flächen schnell und ohne großen Aufwand finden und zu flexiblen Laufzeiten mieten zu können - eben genau nach Bedarf. Insbesondere für projektbezogene, expandierende oder Unternehmen mit schwankendem Bedarf bieten es einen bedeutenden Vorteil Unternehmensflächen flexibel zu mieten und ohne das aufwändige Kosultieren von Dritter.

 

Ertrag steigern. Mit Hilfe von fixen Mietpreisen, die bereits alle Nebenkosten enthalten, können anfallende Kosten in der Zukunft genau berechnet und geplant werden. Durch die genaue Kalkulierbarkeit von Projekten und der Kosteneinsparungen können Erträge langfristig nachhaltig gesteigert werden.

 

Produktivität am eigenen Standort steigern. Nicht selten müssen Unternehmen, zusätzliche Anfragen auf Grund von einer vollen Auslastung und Kapazitätsgrenzen des eigenen Lagers ablehnen. In diesem Fall kann der eigene Standort durch Pufferflächen vergrößert werden, um einen kurzzeitig erhöhten Bedarf zu bedienen und folglich die Produktivität zu steigern. Diese agile Vorgehensweise kann sich darüber hinaus auch sehr positiv auf die Kundenbindung und -zufriedenheit auswirken und entsprechende Folgeaufträge an Land ziehen.

 

Ausblick in die Zukunft

Zukünftig soll kein dauerhafter Besitz oder Eigentum von Lager- & Logsitikimmobilien mehr angestrebt werden, sondern lediglich deren flexible Nutzbarkeit auf Abruf: sofort und jederzeit. Vorhandene Ressourcen können dabei nachhaltig und effizient ausgelastet werden. Die bedarfsorientierte Lagerhaltung spielt dabei eine grundlegende Rolle -  insbesondere in der Entwicklung der Logistik und für die Optimierung von Lieferketten. Unternehmen wird dabei eine Möglichkeit geboten Effizienzverluste zu vermeiden. Um diese On-Demand-Lösung jedoch zu gewährleisten wird ein zentraler Marktplatz benötigt, welcher es ermöglicht Flächen einfach zu finden oder zu inserieren.

 

Die Sharing-Plattform expozed1.de bringt kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) zusammen. Das Modell: Unternehmen, die im Besitz von Flächen sind, aber einen temporären Leerstand aufweisen, können diese Flächen an Unternehmen mit einem zeitlich begrenzten Bedarf zu flexiblen Laufzeiten und fixen Preisen vermieten. Dabei bietet die neue Plattform vollkommene Transparenz über sofort verfügbare Lager- & Logistikflächen in ganz Deuschland, wodurch es Unternehmen ermöglicht wird geeignete Flächen innerhalb von wenigen Minuten zu finden und zu buchen. Mit Hilfe von automatisierten Prozessen übernimmt die Plattform alle enorm zeitaufwendigen Verwaltungsaufgaben (Mietvertrag, Versicherung, Zahlungsabwicklung).

 

 

Finden Sie jetzt die geeignete Fläche für Ihr Unternehmen:

Jetzt Lagerfäche finden

 

 

L. Engel

geschrieben von L. Engel

Für E-Mail Updates registrieren

Lists by Topic